Elektronische & analoge Scheinwerfer-Einstellgeräte

Benutzergeführt, schnell und zuverlässig

Zwischen analogen und digitalen Geräten etablieren sich elektronische Scheinwerfereinstellgeräte. Sowohl die optische Bewertung über den Prüfschirm als auch mittels Fotodioden ermöglichen eine korrekte Bewertung.

Das elektronische Scheinwerfereinstellgerät mit Photodioden‐Technologie ermöglicht die Bewertung aller Scheinwerfer-Typen. LCD-Display und Druckknopftafel führen den Prüfer mit wenigen Handgriffen durch den Test. Elektronisch arbeitende Scheinwerfer-Einstellgeräte sind für die Überprüfung und Einstellung aller Lichtquellen geeignet und einsetzbar für Haupt-, Nebel- und Zusatzscheinwerfer aller Kraftfahrzeuge.

MLD 615 - Scheinwerfer elektronisch messen und einstellen

Photodioden-Technologie:

Das Beissbarth MLD 615 ist ein Fotodioden-Scheinwerfereinstellgerät zur zuverlässigen Überprüfung und Bewertung aller gängigen Scheinwerfer. Der Prüfablauf ist benutzergeführt mit visuellen und akustischen Signalen. Die Genauigkeit des MLD 615 bei der Scheinwerfereinstellung wird durch die hochwertigen Systemelemente erzielt:

Lichtempfindliche Dioden ermöglichen eine eindeutige und präzise Auswertung durch optimierte Software. Das Laservisier, zur exakten Ausrichtung der Lichtbox zum Fahrzeug, hilft bei fehlenden markanten Karosseriepunkten und ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen eindeutig. Der Kreuzlaser sorgt für die exakte Ausrichtung der Lichtbox zur Scheinwerfer-Projektionseinheit bzw. zum Leuchtmittel (besonders hilfreich für LED und Xenon).

  • Benutzergeführt mit visuellen und akustischen Signalen
  • Echtzeitergebnisse durch Fotodioden und Microcontroller
  • zuverlässig durch Lasertechnologie 

Scheinwerferprüfsystem für Mercedes-Benz Werkstätten

Beissbarth ist mit dem MLD 110, der TÜV-zertifizierte Lieferant von Scheinwerfereinstellgeräten für Mercedes-Benz Werkstätten.

Das homologierte Scheinwerferprüfsystem MLD 110 von Beissbarth ist die eigens für Mercedes-Benz Werkstätten entwickelte Lösung zur Scheinwerferprüfung aller Scheinwerfertypen und Lichtquellen. Der aufsetzbare LED1 Farbfilter für den Lichtkasten ermöglicht die perfekte Bewertung der Hell-Dunkel-Grenze von LED-Scheinwerfern. Die 7-Meter-Anfahrmarkierung (9 Meter für Lkw) und das vorgeschriebene Laufschienensystem komplementieren das System.

  • Anfahrmarkierung auf 7 Meter (9m LKW)
  • Farbfilter für LED-Scheinwerfer
  • Nivellierbares Schienensystem
  • TÜV Baumusterprüfbescheinigung