Nivellierbare Fahrzeugprüffläche

Sichere Basis für präzise Messungen

 

Seit Januar 2015 gilt für Werkstätten in Deutschland die neue HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie und besagt, dass ein dauerhaft fester und markierter Scheinwerfer-Prüfplatz per Gesetz ausgewiesen werden muss. Hier ist zu beachten, dass die Neigungen der Flächen maximal 1,5 % betragen dürfen und gleichgerichtet sein müssen. Die LTB 100 lässt sich mit der Genauigkeit von ± 1 mm auf 1 m nivellieren.

Gemäß Hersteller-Vorgaben erfordert auch die Justage- und Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen einen nivellierten Arbeitsplatz. Die LTB kann somit universell eingesetzt werden.

 

LTB 100 – Scheinwerferprüfplatz

 

Durch die modulare Bauweise, Stabilität und flexible Nivellierfähigkeit, eignet sich die Beissbarth LTB 100 besonders zum nachträglichen Einbau, sogar auf Arbeitsgruben.

Fahrzeuge mit einem Achsabstand von bis zu 6m und 2,5 Tonnen Achslast können geprüft werden. Ein Höhenausgleich von 0 – 40 mm, auf 4m/6m Systemlänge ist jederzeit möglich. 

  • Modulare Bauweise, erweiterbar auf 6 m
  • Einstellbarer Höhenausgleich 0 bis 40 mm
  • Geeignet zum Einbau auf Arbeitsgruben
  • Universeller Einsatz für die Dialogannahme und als nivellierter Arbeitsplatz für die Justage- und Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen